“Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben:
Entweder so, als wäre nichts ein Wunder,
oder so, als wäre alles eins.
Ich glaube an Letzteres …”

(Albert Einstein)

NEWS/TERMINE:

2015:
23. Januar
, 19:30 Uhr im Cine City Verden: “Good Bye-Norma Jean” – Lesung mit Musik. Mit Arne von Brill und Julia Nehus.
März – Juli: Proben für “Die Reise nach Jerusalem” von Hans König im Innenhof des Domherrenhauses Verden.
14. Juni:Lesung mit Anja Seelke vor Porträt im Historischen Museum Verden.
3. Juli: Premiere des Stückes www.diereisenachjerusalem.de
1. August: Moderation der ersten ” Allersymphonie”. Musik am Fluss in Verden/Aller. Open Air Konzert mit 700 Zuschauern .
September: Schreibwerkstatt “Adventskrimi” mit Dr.Björn Emigholz. Regionale Krimigeschichten.
Entwicklung des “Der ganz normale Wahnsinn, Teil 2 – es hoert noch lange nicht auf “!

2014:
Januar 2014 Entwicklung (Schreibwerkstatt) eines Krimis mit Dr. Björn Emigholz “Ein Toter unter den Festspielen” (AT).
Februar 2014 Wiederaufnahme von “Künstler und andere Katastrophen” von Julia Nehus und mit Julia Nehus und Mateng Pollkläsener.
März 2014 Probenbeginn der Domfestspiele
Mai 2014 “Frederik” Kindergartentheaterprojekt in der Stadtbibliothek Verden
Juni 2014 Dialog Partnerin im Barracuda Netzwerk – Thema “Rolle”
August/ September 2014 Domfestspiele Verden
11. September Premiere des Kinofilm “Lügen – und andere Wahrheiten” von Vanessa Jopp
12. September Krimilesung in der Kornbrennerei mit Dr. Björn Emigholz “Domfestspielkrimi”
in zwei Stimmen (Autor: Julia Nehus und Dr. Emigholz)
12. Oktober 2014 Ballettabend in der Stadthalle Verden
18.Oktober 2014 “New York – 20er Jahre – Exilliteratur” musikalischer Abend mit der Konzertsängerin Christiane Artisi und Julia Nehus, sowie Gesangsschülern von Christiane Artisi im Dom zu Verden (Domgemeindesaal).
November 2014 Entwicklung des Projekts “Projekt Marylin”, ein Abend über die Legende mit dem Fotografen und Bassisten Arne von Brill. Ort und Zeit wird noch bekannt gegeben.
November 2014 Beginn und Recherchearbeit des Projekts “Stunde Null”.
Ein Theaterprojekt, annlässlich des Kriegsendes vor 70 Jahren, im historischen Innenhof des
Domherrenhauses Verden; über die Flucht der Menschen des zweite Weltkieges – und was hat
dies immer noch mit uns heute zu tun. Geplante Premiere Juni/ Juli 2015.

Das lief 2013:
diverse Gastrollen im Vorabend von RTL und Sat 1, Gastdozentin an der EUMAC Bremen, Dreharbeiten für den Kinofilm AT ” Lügen” von Vanessa Jopp (Grimme Preisträgerin), Entwicklung und Arbeit an dem Stueck “Kuenstler und andere Katastrophen”; Idee,Text und Regie, “Diva trifft Neanderthaler” – Ein etwas anderer Chanson Abend, “Kölnball”, “Künstler und andere Katastrophen” – Das Leben in einer Künstler WG

Das lief 2012:
Vieles “gedrehtes”, “abgedrehtes” und “gelesenes” wie “Romy”, “Der ganz normale Wahnsinn”, “Augenblicke” und “Kellerliteratur”. Viele tolle Erfahrungen gemacht mit vielen tollen Menschen gearbeitet und ein wirklich gutes künstlerisches und glückliches Jahr gehabt!

 

 

Julia Nehus ist am 7. Mai 1975 in Großburgwedel bei Hannover geboren. Mit ihren Eltern und ihrer jüngeren Schwester hat sie dort eine sehr behütete Kindheit verlebt. Eine „Bullerbü“ Kindheit. Mit 5 Jahren erkannte Sie ihre Leidenschaft zum Tanz und ging mit ihrer Freundin Bettina Zimmermann zum Ballettunterricht. Auch den Spaß an der Bühne, die „Bretter die, die Welt” bedeuten waren schnell zu ihrem  „zweiten“ zu Hause geworden. Ihr erster Auftritt war mit 5 Jahren in dem Ballett „Nussknacker“. Sie tanzte eine kleine Maus und erinnert sich noch mit sehr viel Schmunzeln an diesen ersten Auftritt. Es blieb nicht nur bei dem klassischen Ballettunterricht sondern es kamen auch noch Step-, Jazz- und Modern- Unterricht dazu sowie später auch noch Schauspiel -und Gesangsunterricht. Schon damals zeichnete sich ab, dass sie ihr „Hobby“, welches ihre Eltern manchmal an den Rand der „Verzweifelung“ brachte, vielleicht doch einmal als Beruf ergreifen würde. Schon während Ihrer ganzen Schulzeit hatte sie zahlreiche Auftritte auf den verschiedensten Bühnen rund um Hannover und ihrem Heimatort Großburgwedel. Sie wirkte als Künstlerin, aber auch als Choreographin in verschiedensten Produktionen mit.

Nach ihrem Abitur im Jahr 1995 besuchte sie die „Berufsfachschule für Bühnentanz“ Hannover (Ilonka Theis) und machte eine Ausbildung zur „Musicaldarstellerin“ mit Schwerpunkt Schauspiel und Tanz und ließ sich gleichzeitig als Tanzpädagogin ausbilden.

In der Zeit folgten viele weitere Auftritte an der Staatsoper Hannover und am Theater am Aegi Hannover.

1998 nach abgeschlossener Ausbildung zog es sie für vier Monate nach New York, wo sie sich weiter in Tanz und Schauspiel, unteranderem am „Broadway Dance Center“ und an der „Lee Strasberg“ Schule ausbilden ließ.

Seitdem folgten verschiedene Engagements als Künstlerin und Choreographin am Theater, Variete, Freilichtbühnen bei Film und Fernsehen. Unter anderem an der Staatsoper Hannover, Goethe Theater Bremen, im Fernsehballett und des Berliner Showballetts.

Ausserdem  hat sie als Sprecherin für Radio ffn Hannover gearbeitet.

Auch für „Film und Fernsehen“ hat sie einiges  gedreht. Unter anderem hat sie als Doubel für die Schauspielerin Katharina Böhm in den Krimis „Nachtschicht“ fungiert, sowie als Schauspielerin  in das „Strafgericht“ (RTL), “Girl Friends“ (ZDF), „K 11- Kommissare im Einsatz!” (RTL)  und „Cobra 11“ (RTL) …

Sowie in den Kurzfilmprojekten von nufan-Film „Mein bester Freund“ und „Moderation“.

Darüberhinaus arbeitete sie auch für die „Yehudi Menuhin“ Stiftung. Sowie für die „Domfestspiele Verden“. Sehr am Herzen liegt es Ihr auch die „Kunst“ an Kinder weiter zu geben, daher hat sie auch schon zahlreiche Kinderprojekte an Schulen und Kindergärten künstlerisch begleitet.

 

2003 hat sie ihr erstes Kind bekommen und 2006 Ihr zweites.

Mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern lebt sie in der Nähe von Bremen (Verden). Sie ist ein großer Familienmensch und geniesst es sehr, wenn die ganze Familie zusammen ist.

Nach kleiner Kinderpause hat sie sich schnell wieder als Künstlerin auf den Weg gemacht und sich auch  auch mit Ihren eigenen Programmen und Stücken einen Namen gemacht.

– „Der ganz normale Wahnsinn“… wo und wer ist eigentlich der Vater“!. Hier ist sie gleichzeitig  Autorin und Schauspielerin des Stückes.

– „Freundinnen“ ,eine Lesung mit Ihrer besten und längsten Freundin Bettina Zimmermann (Schauspielerin).

– „Lyricals“, literarische und musikalische Reisen mit dem Pianisten Benny Grenz.

Mit folgenden Künstlern, Kollegen und Institutionen habe ich schon unteranderem zusammen gearbeitet:

www.bettina-zimmermann.de
www.hanskoenig.net
www.bennygrenz.de
www.domherrenhaus.de
www.ulrikevonloeper.de
www.kaiwiesinger.de
www.arnevonbrill.de
www.domfestspiele-verden.de
www.trauerland.org

 

 

Julia Nehus
Bgm.-Urban-Str. 13
27283 Verden

Telefon: 0172 5167146
E-Mail: info@julia-nehus.de

Agentur:

Callmyagent
Gisela Stutzke
Pastor-Hochhard-Str. 6
53757 Sankt Augustin

Tel.: 02241/2090397
Mobil: 0151/50448855
E-Mail: gistutzke@gmail.com

  1. Name *
    * Bitte geben Sie Ihren Namen an.
  2. E-Mail *
    * Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
  3. Nachricht *
    * Bitte eine Nachricht eingeben.

Datenschutzerklärung:

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook- Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Angaben gemäß § 5 TMG:

Julia Nehus
Bgm.-Urban-Str. 13
27283 Verden

Kontakt:
Telefon: 0172 5167146
E-Mail: info@julia-nehus.de

Steuernummer: 48/131/02009

Erstellung Internetseite: 8media.net

 

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: eRecht24